Über Uns

Über uns



Unsere neue Geschäftsinhaberin Marta Selbach stammt aus dem heutigen Boleslawiec, dem früheren Bunzlau in Niederschlesien. Dort hat sie sich die Fähigkeiten einer Keramikerin erworben. Aus diesem Grunde fertigen wir in unserer Werkstatt heute Geschirr im Stile „Bunzlauer Keramik“. Unsere Produkte sind zum großen Teil für den täglichen Gebrauch bestimmt, wie etwa Teller, Tassen, Schüsseln und vieles mehr. Aber auch dekorative Keramik wie Tierfiguren und Miniaturen gehören zu unserer Produktpalette. Bei der Herstellung bedienen wir uns sowohl der Gießtechnik als auch der Drehscheibe um die gewünschten Formen aus der Steinzeugmasse zu erhalten. Nach dem Schrühbrand werden die Rohlinge bemalt und anschließend im Tauchbad mit einer transparenten Glasur überzogen. Sämtliche Stücke werden bei den vorgenannten Arbeitsschritten von Hand gearbeitet. Das zweite mal brennen wir bei 1250°. Die Produkte sind dadurch fest für Spülmaschine, Backofen und Microwelle. Kleinere Unterschiede in Form und Farbe sind durch die Handfertigung bedingt und machen unverwechselbar. Die fertige Keramik ist auch in unserem in die Werkstatt integrierten Firmenlädchen direkt zu erwerben, was gerne mit einer Besichtigung zur Veranschaulichung des Herstellungsprozesses verbunden werden kann.